FANDOM


Very Gnawty
DKC Sprite Very Gnawty.png
Sprite
Informationen

Erster Auftritt

Donkey Kong Country (1994)

Bislang letzter Auftritt

Donkey Kong Country (GBA-Remake, 2003)

Spezies

Gnawty, Riesen-Gnawty

Heimat

Very Gnawtys Grotten

Verbindung(en)

Really Gnawty

Mitglied in

Kremling Krew

Very Gnawty ist ein großer hellgrüner Biber, ein Gnawty. Er ist ähnlich groß wie die Riesen-Gnawtys aus Donkey Kong 64.

Geschichte Bearbeiten

Donkey Kong Country-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Country Bearbeiten

Very Gnawty ist der erste Boss in Donkey Kong Country und tritt nur in diesem Spiel auf. Er wird in einem Level namens Very Gnawtys Grotten bekämpft und muss mit Sprüngen auf seinen Rücken angegriffen werden. Fünf Treffer besiegen ihn und er bricht zusammen. Allerdings wird er nach jedem Treffer aggressiver, was er durch schnellere und höhere Sprünge zeigt. Nach dem dritten Treffer beginnt er auch zu keuchen.

Im GBA-Remake ist er größer und rotbraun. Nimmt er hier Schaden, springt er von einer Bildschirmseite zur anderen. Einmal pro Datei kommt er hier aus Donkey Kongs Baumhaus, nachdem Really Gnawty besiegt wurde.

Trivia Bearbeiten

  • Sein Name kann mit "Sehr Biber" ins Deutsche übersetzt werden. Außerdem gibt er ein Wortspiel mit "very naughty", zu Deutsch "sehr böse" ab.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki