FANDOM


Koma Keller
DKC Screenshot Koma Keller
Screenshot
Informationen

Erster Auftritt

Donkey Kong Country (1994)

Bislang letzter Auftritt

Donkey Kong Country (GBA-Remake, 2003)

Liegt in

Krimskrams GmbH

Einwohner

Klap Trap, Klump, Kritter, Manky Kong

Navigation
{{{Navigation}}}

Der Koma Keller ist ein Level der Krimskrams GmbH in Donkey Kong Country.

Layout Bearbeiten

Es ist eine Fabrik mit Licht, das immer an- und ausgeht, wobei im Dunkeln nur Umrisse von Dingen sichtbar sind. Zudem enthält sie Seile und Plattformen.

Sammelbares Bearbeiten

KONG-Buchstaben Bearbeiten

  • Das K ist mit einem Sprung über den Abgrund nach dem ersten Kritter erreichbar.
  • Das O ist erreichbar, indem die Kongs beim Überqueren eines Abgrundes mit Reifen auf einer rechteckigen, dunkleren Fläche auf dem Boden landen.
  • Das N ist im ersten Bonuslevel.
  • Das G ist bei den Krittern vor dem Eingang ins zweite Bonuslevel.

Bonuslevel Bearbeiten

  • Bei vier fallenden Plattformen müssen die Kongs zu einer Banane springen, um in einem Bonus-Fass zu landen. Im Bonuslevel sind mit Kanonenfässern Bananen zu sammeln, wobei das Licht auch hier an und aus geht.
  • Nach dem ersten Bonuslevel gibt es ein Stück Boden, das mit einem Sprung zerstörbar ist und aus dem ein Fass geholt werden kann, mit dem die Kongs einen Manky Kong passieren müssen. Dann ist es zu werfen, um zwei Kritter auszuschalten und erneut zu holen, mit ihm nach unten zu fallen und die Wand links mit ihm zu zerstören. Im Bonuslevel muss das Fass mit einem Extraleben-Ballon ausgewählt werden.

Gegner Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.