FANDOM


Kein-Tier-Schild
DKC2 Sprite Kein-Tier-Schild
Kein-Tier-Schild für Rambi
Informationen

Erster Auftritt

Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest (1995)

Bislang letzter Auftritt

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! (GBA-Remake, 2005)

Art

Schild

Primärer Effekt

Lässt einen Tierischen Freund verschwinden und ersetzt ihn durch eine Belohnung

Hauptsächlich verwendet von

Diddy Kong, Dixie Kong, Kiddy Kong

Das Kein-Tier-Schild oder Tierverbotsschild ist ein aus Holz bestehendes Schild mit dem durchgestrichenen, schwarzen Gesicht eines Tierischen Freundes auf einem weißen Hintergrund.

Geschichte

Das Kein-Tier-Schild tritt in den Spielen Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest, Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!, Donkey Kong Land 2 und Donkey Kong Land III auf und hat immer dieselbe Aufgabe. Wird es vom abgebildeten Tierischen Freund passiert, verschwindet dieser und wird durch eine Belohnung ersetzt, die die Kongs dann einkassieren können. Passieren die in einen Tierischen Freund verwandelten Kongs ein Kein-Tier-Schild, verwandelt es sie außerdem wieder in die Kongs zurück. Je schwerer ein Kein-Tier-Schild erreicht werden kann, umso großzügiger werden die Kongs bei Erreichen belohnt. Die Belohnungen können sowohl Bananen als auch Extraleben-Ballons sein.

Varianten

Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest und Donkey Kong Land 2

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! und Donkey Kong Land III

Trivia