FANDOM


Kalimba-Tiki
DKCR Artwork Kalimba-Tiki
Artwork
Informationen

Erster Auftritt

Donkey Kong Country Returns (2010)

Bislang letzter Auftritt

Donkey Kong Country Returns 3D (2013)

Spezies

Tiki

Heimat

Donkey Kong Island

Kalimba-Tiki ist ein Tiki und ein Feind von Donkey Kong. Er ähnelt dem afrikanischen Instrument Kalimba und hat zwei dünne Arme. Wenn er seine Hypnose-Fähigkeit einsetzt, hört man ähnliche Musik wie die einer Kalimba.

Geschichte Bearbeiten

Donkey Kong Country-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Country Returns (3D) Bearbeiten

Er und andere Tikis hypnotisieren die Tiere, um Donkey Kongs Bananen zu stehlen. Er versucht auch, Donkey Kong zu hypnotisieren, doch es gelingt ihm nicht und DK verprügelt ihn.

Kalimba-Tiki hypnotisiert Grässli, der Donkey angreift und zu besiegen ist. Dann verprügelt Donkey Kong den Kalimba-Tiki wieder. Später werden er und andere Tikis mit Bananensaft in Hände für Tiki Tong verwandelt, die er im Kampf benutzen kann.

Später taucht er noch einmal bei seinem Anführer Großer Tiki auf, wo er ihm Bananen bringt, die der Anführer zu Saft presst und über Kalimba-Tiki und den restlichen Untertanen gießt. Aus den neun Untertanen entstehen nun Hände, die der Große Tiki im Kampf gegen den Gorilla gut einsetzen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki